Kurzer Zwischenstopp,

weil auch Sie Ferien haben!

EALS ist weiterhin "offen", nur wir sind in den Ferien.
Aber nur zu 50%!
Deshalb nutzen Sie bitte die Email, da das Telefon in dieser Zeit unterbesetzt ist.

Vielen Dank und schöne Ferien!

 

 

 

Hier die Anleitung für die Sammelübertragung der Datensätze:

 

- Sie klicken auf den großen Button "inaktiv" und sehen dann alle von Ihnen erfassten SuS.

 

- Auf der linken Seite markieren Sie die Datensätze, für die Sie einen Leitbogen drucken wollen.

 

- Abschließend setzen Sie den Status auf "Warteliste" und die Begründung auf "Übertragen und Leitbogen drucken" - dann auf "OK"

 

Es öffnet sich ein Fenster "Liste überprüfen und bestätigen".

 

- Klicken Sie hier auf "ok" (oder "abbrechen")

 

Anschließend erhalten Sie eine Meldung in einem gesonderten Fenster, ob erfolgreich übertragen bzw. Fehlermeldungen. Im besten Fall

 

- klicken Sie jetzt auf "ok"

 

Sie haben es fast geschafft!

 

Sie sehen die Startseite mit dem Downloadbereich und können mit dem Klick auf "Download" den Leitbogendruck starten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NUR für Schülerinnen und Schüler und natürlich Bewerberinnen und Bewerber:

 

Ihr könnt ab dem 08.04.2019 selbst in das EALS-System schauen! Ob ihr angenommen wurdet, oder wie der Stand eurer Bewerbung an der Wunschschule ist seht ihr dann spätestens ab 01.07.2019! Habt ihr eure Emailadresse angegeben? Nur dann könnt ihr euch ein Passwort generieren. Wie das geht, findet ihr hier:

Passwort erstellen

 

Bewerber und Bewerberinnen aus dem Umland (nicht Berlin) bewerben sich bitte direkt an ihrer Wunschschule!

 

NUR für SCHULEN:

 

Die Stammdaten der Schulabgangsjahrgänge können noch importiert werden!

Gehen Sie auf den Reiter "Für Schulen und Einrichtungen", klicken Sie danach auf "Neu für abgebende Schulen" und folgen Sie den Anweisungen.

 

 

Verschlüsselung von Emails:

 

Bitte denken Sie daran, dass der Versand von personenbezogen Daten per

E-Mail nur dann erlaubt ist, wenn die E-Mails verschlüsselt versendet

werden. Die SenBildJugFam hat für diesen Zweck allen öffentlichen Berliner

Schulen die notwendigen technischen Mittel zur Verfügung gestellt. Die

ungeschützte Versendung von sensiblen Daten ist eine ernste Angelegenheit,

und es kann im Falle einer unerwünschten Veröffentlichung zu hohen

Schadensersatzforderungen durch die Betroffenen kommen.

 

Sollten Sie Schwierigkeiten mit der Verschlüsselung haben, wenden Sie sich

bitte an das Schulservicezentrum-Berlin (SSZB). Für Anliegen rund um

Signatur und Verschlüsselung können Sie hierfür die E-Mailadresse

pki@senbjf.berlin.de verwenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kontakt
Lehrstellenbörsen

Sie können uns hier erreichen:

Telefon: 030/90227 5976

(nur techn. EALS-Support)


Fax: 030/90227 6012

weitere Informationen über www.eals-berlin.de 


Oder hier per Formular.

Aktuelles


Das Sekretariat der Beruflichen Schule für Sozialwesen Pankow ist vom
10. - 30. April 2019
auf Grund von Baumaßnahmen und der Ferien geschlossen.

...

Weiterlesen